Ökologisch

 

Nachhaltigkeit, dafür stehen wir…

Nachhaltigkeit ist der Schlüssel!

Nachhaltigkeit ist ohne Zweifel das Schlüsselwort der Zukunft, denn nur so kann eine Zukunft für heutige und kommende Generationen gesichert werden.

Nachhaltige Meeresfrüchte ist Teil dieser Philosophie.

Seit 1998 ist der Stör vom Washingtoner Artenschutzabkommen als vom Aussterben bedrohte Art gelistet. Unsere Partner kämpfen seit über 30 Jahren jeden Tag, um diese gefährdete Fischart zu schützen. Die gesamte Produktionsstätte wurde „BRC“ und „IFS High Level“ zertifiziert, einzigartig in der Welt der Störzüchter und Kaviarproduzenten. Außerdem wurden wir für unseren nachhaltigen Ansatz in der Zucht mit dem Zertifikat „Friend of the Sea“ ausgezeichnet.

Imperial Heritage Caviar

Zertifiziert durch

cites-certified

CITES

Unter der Führung von HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Point), CITES (Convention of Internationally Traded Endangered Species), und FDA (Food and Drug Administration) bewerten, selektieren und verpacken unsere Fachleute unsere Produkte für Kaviarliebhaber in aller Welt. Wir laden Sie ein, die weltbesten Kaviars zu genießen!

BRC Certified

BRC 

Der BRC-Standard für Lebensmittelsicherheit ist ein Zertifizierungssystem, das sich auf Lebensmittelsicherheit und -hygiene in der Lebensmittelindustrie konzentriert. Dieser BRC Global Standard für Lebensmittelsicherheit ist der weltweit am weitesten verbreitete Zertifizierungsstandard für Lebensmittelsicherheit.

ifs-article

IFS „High Level“ 

Unsere Partner wurden mit dem IFS „High Level“ (Hochniveau) Zertifikat ausgezeichnet. Der IFS Food Standard ist ein von der GFSI (Global Food Safety Initiative) anerkannter Standard für die Auditierung von Lebensmittelherstellern. Im Fokus stehen die Lebensmittelsicherheit und die Qualität von Prozessen und Produkten. IFS-zertifizierte Unternehmen produzieren ein Produkt oder erbringen einen Service, der den Kundenspezifikationen entspricht, und arbeiten kontinuierlich an Prozessverbesserungen. Schließlich will IFS die Vergleichbarkeit und Transparenz für den Verbraucher in der gesamten Lieferkette gewährleisten.

seafriend

Friend Of The Sea

Jeden Tag ist „Friend of the Sea“ bestrebt, Nachhaltigkeit zu verwirklichen. „Friend of the Sea“ Aquakultur-Farmen produzieren ohne den Einsatz von Wachstumshormonen, unter Beachtung der Wasserparameter und der kritischen Lebensräume.

„Friend of the Sea“ nachhaltige Aquakulturkriterien erfordern:

– keine Auswirkungen auf kritische Lebensräume (z. B. Mangroven, Feuchtgebiete usw.)

– Einhaltung der Abwasserparameter

– keine Verwendung von schädlichen Antifoulingmitteln oder Wachstumshormonen

– Einhaltung der sozialen Verantwortung

– schrittweise Reduzierung des CO2-Fußabdrucks