Unser Haus

 

Imperial Heritage Kaviar steht für Qualität, Reinheit und Nachhaltigkeit. Sein einzigartiger Ansatz ermöglicht es, ökologisch nachhaltigen Kaviar aus den höchstgepriesenen Störarten auszuwählen, wobei traditionelle Werte und das Gleichgewicht der Natur respektiert werden.

Die Geschichte hinter Imperial Heritage

Das Kaviar Haus „Imperial Heritage“, ist gegründet von und im Besitz der Colman Familie: Herr Koenraad Peter Colman, seine Gattin Frau Kristel Berghmans und ihre Tochter Fräulein Elisabeth Colman. Alles begann als eine Leidenschaft… auf der Suche nach nachhaltig gezüchtetem Kaviar, der immer noch den traditionellen Geschmack bewahrt. Schließlich führte ihre Leidenschaft zu einem neuen Geschäft.

Ein Name, was bedeutet das…

Imperial Heritage Kaviar wurde zu Ehren von Peter dem Großen gegründet, der 1721 das Zarentum Russlands in das russische Kaiserreich Als Teil der Familie Romanov war dieser große Kaiser ein echter Kenner von Kaviar. Als Fisch- und Kaviarliebhaber eröffnete Peter der Große das erste Fischereibüro in Astrachan. Während kaiserlicher Bankette und Feierlichkeiten war Kaviar eine der besten Delikatessen, die im Erbe der Romanows serviert wurden. Da wurde Kaviar, der unter der damaligen Elite  immer mehr an Popularität gewann, „das schwarze Gold“ genannt. Daher bezieht sich „Imperial Heritage est. 1721“ auf den Kaiser Peter den Großen, der diese raffinierten Störeier in die Welt des absoluten Luxus förderte.

Was uns anders macht…

 

Um Kaviar von höchster Qualität unter Beachtung des Gleichgewichts der Natur zu erreichen, überwachen wir den gesamten Lebensweg des Fisches, von Anfang bis zur Reife. Da eine nachhaltige Zucht für uns sehr wichtig ist, schwimmen unsere Fische in 100% natürlichem Quellwasser, das ständig erneuert wird (nicht recycled), um Krankheiten und Verunreinigungen des Wassers zu vermeiden. Auch schwimmen unsere Fische in offenen Seen mit einem Boden aus Stein und Kiesel, die den idealen natürlichen Lebensraum für unsere Störe bilden. Dies bedeutet, dass wir eine saubere Kulturumgebung bieten, ohne das Risiko eines sekundären unerwünschten Geschmacks der Fische oder der Eier.

Einzigartiger Vorbereitung und Überwachung

Überwachung: Wie bereits erwähnt, überwachen wir den gesamten Lebensweg des Fisches von Anfang bis zur Reife. Außerdem bieten wir eine saubere Kulturumgebung, um den perfekten Originalgeschmack zu garantieren, ohne das Risiko von sekundären unerwünschten Aromen.

Art der Zubereitung und Auswahl: Unsere Kaviarmeister aus Russland und Iran behandeln und salzen unseren Kaviar nach alten traditionellen Rezepten (Malossol – russische Bezeichnung für „wenig Salz“ – unter 3,7% Salz). Die Überwachung und die endgültige Auswahl dieser feinen Kaviarsorten wird von unserer Familie (Familie Colman) garantiert, sorgfältig ausgewählt, um nur den besten Kaviar für unsere geschätzten Feinschmecker auszuwählen … Vom Vater zur Tochter, alle von einer Leidenschaft inspiriert: „der feinste Kaviar der Welt“.

Traditionelle Verpackung & Reifung

Der Kaviar wird unmittelbar nach dem Zubereitungs- und Einsalzvorgang in traditionellen Dosen mit dickem Gummiband verpackt. Das Design der Kaviardosen hat sich seit Jahrzehnten nicht verändert. Die Dosen sind voll mit Kaviar gefüllt und dann mit dem Deckel zusammengedrückt, so dass die Luft gezwungen wird zu entweichen und die Eier in einer engen Ölpackung aufbewahrt bleiben. Das dicke Gummiband hält den Deckel und sorgt für Vakuum. Die Vakuumpackung ist äußerst wichtig, da eine Luftbelastung für die Qualität verheerend ist. Diese traditionelle Verpackung lässt den Kaviar auf natürliche Weise reifen. Der Reifeprozess kann je nach Kundenwunsch bis zu 10 Monate dauern. Dies ermöglicht uns, außergewöhnlich raffinierten Kaviar anzubieten, der auf die Präferenzen unserer Kunden zugeschnitten ist.

Nährwert-Information

 

Protein 2.5 g

Fett 1.7 g

Kalorien 27

per 10 g

Ausgezeichnete Quelle von Vitamin A, Vitamin B12, Magnesium, Eisen und Natrium.